Erleichterung!

Experten-Tipps, wie Frau ab 50 zufrieden und fit bleibt

Verliebt, verlobt, verheiratet. Die Kinder werden flügge. Die Ausbildung ist absolviert, man hat gearbeitet, wahrscheinlich ein paar Jahre pausiert, danach kam der Wie-dereinstieg. Das Leben vieler Frauen um die Fünfzig stellt sich als Endpunkt von Lebensabschnitten dar. So ist es nur verständlich, dass sich manche fragen: „War es das nun? Kommt jetzt nichts Neues mehr?“ Dabei bietet gerade diese Lebensphase so viel: In der Regel müssen Frauen jetzt nicht mehr sich und anderen beweisen, wie gut sie sind. Entspannung könnte das vorherrschende Thema dieses Lebensabschnittes sein. „Leider sehen aber viele meiner Klien-tinnen diese Zeit als Abschied und nicht als Startpunkt“, weiß Personal Trainer und Fitness-studio-Betreiberin Viktoria Zeis. Sie ist allerdings überzeugt, dass das Beste noch vor den Frauen liegt – the best is yet to come!

Jetzt erst Recht

Warum Frauen die Zeit nach den Wechseljahren nicht als Chance begreifen, liegt vor allem darin begründet, dass sie nachtrauern, statt durchzustarten. Befreit vom körperlichen Stress, den Menst- ruation, Verhütung und Co mit sich bringen, in der Beziehung und im Job angekommen, ist es nun an der Zeit, die „neue Frau“ willkommen zu heißen und sich neu kennenzulernen: Was tut mir gut? Was habe ich hinter mir gelassen? Was sind die Pläne für die nächste Zeit? Wie will ich jetzt sein? Bei der Beantwortung steht Personal Trainerin Viktoria Zeis ihren Kundinnen zur Seite. „Ich biete spezielle Programme an, in denen die Frauen (wieder) lernen, auf sich und ihren Körper zu hören. Yoga hilft beim Zu-sich-zurückkommen, aber auch fröhlicher Tanz und Musik wie Zumba oder Bauchtanztraining.“

Eine weitere langfristig unterstützende Hilfestellung gibt begleitend ein Gen-Test, der die individu- ellen Präferenzen für den persönlichen Sport gibt: Der MetaCheck stützt sich darauf, dass sich alle Menschen genetisch voneinander unterscheiden. Es ist also möglich, die Energieaufnahme und den Abbau bzw. die Verstoffwechselung der einzelnen Nährstoffe (Proteine, Kohlenhydrate, Fette) zu unterscheiden. Es kann damit auch festgehalten werden, welche sportlichen Aktivitäten am besten für die eigene Gesundheit sind. Die individuelle Auswertung reicht bis hin zur konkreten Empfeh- lung von Sportarten, Trainingsplänen und Häufigkeit für die Workouts.

Center of Genetic Analysis and Prognosis

Expertin Zeis rät ihren Kundinnen zu dieser Testung, weil so nicht nur meistens ein paar Pfunde dahin schmelzen, sondern auch das Bewusstsein für den eigenen Organismus gestärkt wird. „So lernt man wieder, auf sich zu hören und nur das zu tun, was frau jetzt wirklich gut tut.“

Um die Analyse durchzuführen, genügt bereits ein Wangenabstrich. Angeboten wird dieser Test bei Ärzten und Ernährungsberatern, in Apotheken und ausgewählten Fitnesscentern.

Eine Liste der möglichen Berater in Ihrer Nähe finden Sie unter www.cogap.de/beratersuche. Die Analyse erfolgt einmalig und wird ab 330 Euro angeboten.