One Pot Pasta - wenn es mal schnell gehen soll

Gerade wenn es einmal schnell gehen muss bieten sich One Pot Gerichte an. Der Vorteil daran ist, dass man sie (wie der Name schon sagt) in einem Topf zubereiten kann. Dadurch reduziert sich die Aufräumarbeit nach dem Kochen auf ein Minimum- bei maximalem Genuss!

One Pot Pasta.jpg

Zutaten:

·         200 g Vollkornspaghetti

·         10 Kirschtomaten

·         ½  Zwiebel

·         1 Knoblauchzehe

·         ¼ Chilischote

·         Frischer Basilikum

·         2 EL Olivenöl

·         Salz & Pfeffer

 

Zubereitung:


Kirschtomaten, Zwiebel und Knoblauchzehen klein schneiden

Chilischote hacken

Alle Zutaten gemeinsam mit den Spaghetti in einen Topf geben und mit ca. 470 ml Wasser zum Kochen bringen

Solange kochen, bis das Wasser verkocht ist (Achtung: nicht zu dünne Spaghetti auswählen)

Auf zwei Teller aufteilen und sofort servieren

Diese Pasta eignet sich hervorragend für alle Gamma Typen. Mit ein paar kleinen Abwandlungen (Zugabe von etwas Schinken oder Käse) werden aber auch alle anderen glücklich.

Logo_Typ_Gamma.png
Nina Hoppe